Aktuelle Seite: Home | Ausbildung | Unternehmensbesuch Fa. Heidenhain durch die Auszubildenden der Effgen Schleiftechnik GmbH

Unternehmensbesuch Fa. Heidenhain durch die Auszubildenden der Effgen Schleiftechnik GmbH

Im vergangenen Jahr besuchten die Azubis zum Feinoptiker der Fa. Heidenhain die Günter Effgen GmbH in Herrstein zu einer Betriebsbesichtigung. Nun konnte der Einladung zu einem Gegenbesuch der Effgen-Azubis der Berufe Zerspanungsmechaniker und Oberflächenbeschichter/innen im 3. und 4. Lehrjahr im Rahmen einer Ausbildungsfahrt vom 11. - 13. Oktober entsprochen werden.

Die DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH entwickelt und produziert Längen- und Winkelmessgeräte, Drehgeber, Positionsanzeigen und numerische Steuerungen für anspruchsvolle Positionieraufgaben. HEIDENHAIN-Produkte kommen vor allem in hochgenauen Werkzeugmaschinen sowie in Anlagen zur Produktion und Weiterverarbeitung von elektronischen Bauelementen zum Einsatz.

Groß waren die Augen der Effgen-Delegation als am Abfahrtstermin als Reisebus der Fa. Bohr der Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 vorfuhr. Nach einer sehr angenehmen Reise endete der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen.

Bei der sehr ausführlichen Besichtigung der verschiedenen Abteilungen wie Drehgeber-, Elektronik- und Metallfertigung, sowie der Glasbearbeitung wurde sehr deutlich, dass das umfassenden Know-how in der Entwicklung und Fertigung von Messgeräten und Steuerungen wichtige Voraussetzungen für die Automatisierung von Anlagen und Fertigungsmaschinen sind. Die Auszubildenden von Effgen waren im Besonderen von den Lehrwerkstätten sehr beeindruckt.
Insgesamt bemerkenswert ist, dass die DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH zu 100% einer gemeinnützigen Stiftung gehört, die der Firmengründer schon zu seinen Lebzeiten errichtet hat. Das Unternehmen ist unabhängig von wirtschaftlichen oder privaten Interessen Dritter; Gewinne werden in hohem Maß in das Unternehmen reinvestiert. Durch diese besondere Art der Anteilseignerschaft wird der langfristige Fortbestand des Unternehmens gesichert und damit die Arbeitsplätze der Mitarbeiter.

Am nächsten Tag wurde in München am Olympiapark die BMW-Welt und das BMW-Museum besucht, sowie anschließend individuell die Angebote der City der bayrischen Landeshauptstadt genossen, bevor es am späten Nachmittag im Bus auf die Heimreise ging.

Günter Effgen GmbH

Am Teich 3 - 5
D-55756 Herrstein
Fon: +49(0) 6785 / 18 - 0
Fax: +49(0) 6785 / 99 78 28 - 20
Email: info@effgen.de

Create Your Future!

Filmprojekt: Azubis und ihr Unternehmen - nachgefragt

Um die Möglichkeiten verschiedener Ausbildungen in regionalen Unternehmen darzustellen und so die Ausbildung als attraktiven Berufsweg zu bewerben, wurde von der Kreisverwaltung Birkenfeld in Kooperation mit dem Regionalrat Wirtschaft Landkreis Birkenfeld e.V. und Nahe TV ein Filmprojekt, „Azubis und ihr Unternehmen - nachgefragt“ initiert.

Effgen Weitaufnahme